Style version 1

Golden Sunrise

© by Robin


Rosewood Academy - Anmeldeverfahren

Admin

Beitrag Nr. 1  •  Beitrags-ID 169
Der Beitrag wurde 02.08.17 13:45 geposted

Admission

Übersicht

Willkommen

Sollten während des Zulassungsverfahrens Fragen aufkommen, hilft ihnen das Zulassungsbüros gern weiter:
Office of Admissions, Rosewood Academy, ## School Street, PO Box 8000
978-827-7300
admissions@rosewood.org

Wir freuen uns das sie Interesse daran haben an die Rosewood Academy zu kommen, doch vor ihnen liegt ein sehr wichtiger Schritt in ihrem Leben und während sie noch mit der Wahl ihrer High School beschäftigt sind, sollten sie so viele Information einholen wie möglich; Webseiten und Broschüren bieten einen Ansprechenden Überblick über eine Schule, informieren über Kursangebote, Freizeitaktivitäten und Statistiken, doch sollten sie vor allem in sich selbst nach Antworten suchen.
Die Frage, ob ein Internat für sie in Frage kommt oder nicht, lässt sich nicht dadurch beantworten wie ansprechend die Wohnhäuser einer Institution aussehen oder wie groß die Zimmer dort sind. Sie müssen für sich entscheiden ob sie schon bereit dazu sind, fernab ihres gewohnten Umfelds, ein gewaltiges Maß an Eigenständigkeit zu entwickeln. Auch müssen sie für sich entscheiden was sie erreichen wollen und wie hart sie bereit sind dafür zu arbeiten; bietet ihnen die Rosewood die Kurse die sie belegen möchten, können sie sich mit den Schwerpunkten des Unterrichts Identifizieren und ist das akademische Niveau passend?

Während sie diese und andere Fragen zu beantworten versuchen, sollten sie wenn möglich nicht nur auf schriftliche Informationen zurückgreifen; besuchen sie Informationsveranstaltungen und reden sie mit den Vertretern ihrer Wunschschulen oder besuchen sie wenn möglich die Schule selbst. Dadurch bekommen sie einen genauen Einblick in das allgemeine Schulleben, sie können sehen welche Lehrer Kurse unterrichten die sie interessieren, den Campus Erkunden und natürlich mit den Schülerinnen und Schülern sprechen, die vielleicht bald schon ihre Kommilitonen sein werden. Vereinbaren sie unbedingt auch einen Gesprächstermin mit den verantwortlichen des Zulassungsbüros, stellen sie eine Millionen Fragen und denken sie daran sich Notizen zu machen.

Unsere Erwartungen

Ihr hohes akademisches Niveau und ihren internationalen Charakter verdankt die Rosewood Academy der sorgfältigen Auswahl von motivierten und talentierten Schülern und heißen in diesem Sinne qualifizierte Bewerber beiderlei Geschlechts und aller Rassen, Nationalitäten und ethnischen Herkünften in ihren Reihen willkommen.

Englischkenntnisse sind eine Grundvoraussetzung, doch natürlich sollten Bewerber auch in anderem Bereichen dem akademischen Niveau der Schule entsprechen; gute Noten und ein gewisses Maß an sportlichem Talent und Kreativität, sind ebenso wichtig wie die schlichte Erfüllung der finanziellen und medizinischen Anforderungen der Rosewood.
Die Schule achtet bei der Auswahl ihrer Studierenden auch auf deren Persönlichkeit und erwartet Engagement die Werte der Schule zu erfüllen, ebenso wie ein bestreben stets ihr Bestes zu geben und Erfahrungen und Talente mit anderen zu teilen.

Termine & Deadlines

  • Summer Preview Day: ##.##
  • Schriftliche Anmeldung:  bis 30.06
  • Open Campus Event: ##.##
  • Projektarbeit
    • Bekanntgabe des Themas: 01.08
    • Abgabe der Arbeiten: bis 31.10
  • Prüfung und Interview
    • Versand der Einladung:  ab 01.11
    • Zeitraum der Prüfungen: 01. - 14.12
  • Versand der Rückmeldung: ab 01.02
  • Winter Preview Day: ##.##

Campusbesuche

Auf Grund der abgelegenen Lage der Schule ist ein Besuch der Schule vor ein tritt nicht zwingend erforderlich um Angenommen zu werden, jedoch empfiehlt es sich.
Schüler das Interesse an einem Besuch haben, können sich dazu bei Zulassungsbüros anmelden und einen privaten Besuchertag vereinbaren oder aber an einem der öffentlichen Besichtigungsevents Teilnehmen.

Checklist

Schriftlicher Antrag

Der wichtigste Teil des Bewerbungserfahren ist der schriftliche Antrag, der mehrere Formulare zur Person des Bewerbers, seinem Umfeld und akademischen Leistungen umfasst, und selbstverständlich vollständig und zusammen mit einer Bearbeitungsgebühr von 16.500,00 ¥ (etwa 150,00 $), an das Office of Admissions geschickt werden muss. Dabei ist vorrangig auf die Einhaltung der Bewerbungsfrist zu legen; sämtliche Unterlagen müssen dem Aufnahmekomitee bis zum 01.07 des Jahres vor dem gewünschten Schuleintritt vorliegen.
Nachträglich eingereichte Bewerbungen werden nur in Ausnahmefällen und entsprechender Erklärung noch bearbeitet. Auch Quereinsteiger, die im Laufe eines bereits gestarteten Schuljahres auf die Schule wechseln möchten, werden nur in seltenen Fällen und nach einem persönlichen Vorgespräch mit dem Vorstand des Zulassungsbüros bearbeitet.

Projektarbeit & Mappe

Der musisch künstlerische Bereich ist einer der Schwerpunkte an der Rosewood Academy; Schüler sollen in diesem Bereich jedoch nicht nur verschiedene Zeichenmethoden kennenlernen oder lernen ein Musikinstrument zu spielen, sondern vor allem sollen sie lernen, mit den verschiedensten kreativen Ausdrucksstechnicken die eigene Vorstellung und Problemlösungen darzustellen.
Aus diesem Grund wird allen Bewerbern die es durch die Vorauswahl schaffen, eine kreative, praktische Aufgabe gestellt (das Thema wird Jährlich am 01.07 bekannt gegeben) die sie, zusammen mit einer Mappe persönlich ausgewählter Arbeiten aus dem Bereich Kunst, Musik, Theater o.ä. bis zum 31.10 einreichen müssen.
Nur wenn die Arbeiten rechtzeitig beim Aufnahmekomitee eingehen, werden die Bewerber auch zu der allgemeinen schriftlichen Prüfung zugelassen; unabhängig davon wie das Aufnahmekomitee die Arbeiten bewertet.

Prüfungen & Interview

Der letzte Teil der Bewerbung bilden die beiden Prüfungen und das persönliche Vorstellungsgespräch. Am ersten, von zwei aufeinander folgenden Tagen, findet zuerst die allgemeine schriftliche Leistungsprüfung statt, so wie anschließend die Interviews mit Vertretern des Aufnahmekomitees. Am zweiten Tag finden dann noch der Sportleistungstest und eine kleine Abschlussveranstaltung statt.
Da ein Besuch des Schulgeländes aufgrund der Abgelegenen Lage der Rosewood nicht obligatorisch ist, finden die Prüfungen und Interviews in den ersten beiden Dezemberwochen immer in diversen Hauptkultstätten verschiedener Länder statt; über den genauen Zeitpunkt und Ort ihrer Prüfung werden die Bewerber vorab per Post informiert.

Admin

Beitrag Nr. 2  •  Beitrags-ID 170
Der Beitrag wurde 02.08.17 15:21 geposted

Ausbildungskosten

Die Rosewood Academy ist nicht nur eine der bekanntesten, sondern auch eine der vielleicht teuersten Privatschulen der Welt; je nachdem über welche Raten die Schulkosten gezahlt werden und in welcher Art Wohnhaus ein Schüler untergebracht wird können in drei Jahren High-School über 27 Millionen ¥ an Kosten aufkommen, Verpflegung und Nebenkosten und eventuelle Sonderzahlungen nicht mit inbegriffen.
Der Übersicht halber wird an der Schule zwischen den allgemeinen Studiengebühren, den Unterhaltskosten und weiteren Nebenkosten unterschieden, die zu verschiedenen Zeitpunkten einbezogen werden.


Studiengebühren


Kostenübersicht
GesamtbetragRatenbetrag
6.550.0002.200.000
59.00019.700
53.00017.700
46.00015.400

Die allgemeinen Studiengebühren machen den größten Teil der Schulkosten aus und sind als einziges für alle Schüler gleich; Das Schuljahr an der High-School der Rosewood Academy kostet 6.550.000 ¥, die vor Beginn des ersten Semesters zu entrichten sind oder aber in drei Raten, vor Beginn eines jeden Trimesters; wodurch der gesamt Betrag aber etwas höher ist.
 
Grob zusammen gefasst werden durch die allgemeinen Studiengebühren die Teilnahme am Unterricht und Clubaktivitäten, also die Nutzung der schulischen Einrichtungen und Bezahlung der Lehrkräfte, sowie die Kosten für kleinere Ausflüge und Ähnliches gedeckt. Auch alle Arten von Personal und deren Aufgaben werden durch diese Gebühren gedeckt: wie die Mitarbeiter der Security und das Sicherheitssystem der Schule, die Instandsetzung des Geländes und die Gebäudepflege durch Gärtner und Reinigungskräfte und natürlich alle Verwaltungsarbeiten, durch entsprechendes Personal.
Ebenso verhält es sich mit den medizinischen Einrichtungen der Schule, von den Erste-Hilfe-Räumen der verschiedenen Gebäude über die große Krankenstation, bzw. dem Ärztehaus und der Apotheke, die bzw. dessen Personal den Schülern ohne weitere Kosten zur Verfügung stehen.
Direkt für die Schüler enthalten sind in diesen Kosten auch die Standard Schuluniform in zweifacher Ausführung, dann natürlich einmal ein Set Sport- und Schwimmkleidung. Diese Ausstattung können die Schüler sich zu Beginn des Jahres in Uniformenladen auf dem Wohngelände abholen und gegebenenfalls bei Schäden kostenfrei wieder reparieren oder ersetzen lassen.  
Ebenfalls direkt enthalten sind die Kosten für die Anschaffung, Installation und Wartung des SmartDroids den ein jeder Schüler der Rosewood bekommt und zu jedem Zeitpunkt auf dem Gelände mit sich zu führen hat.
Der wichtigste Aspekt dieser Zahlungen ist, dass Schüler deren Kosten nicht rechtzeitig gedeckt werden, vom Unterricht und allen anderen schulischen Aktivitäten suspendiert werden, solange bis eine Zahlung erfolgt ist.


Unterhaltskosten

Die Rosewood bietet verschiedenen Wohnmöglichkeiten direkt auf dem Gelände an und es steht natürlich jedem frei, sich für eine der angebotenen Unterkünfte zu entscheiden. Da sich aus diesem Grund die Unterhaltskosten für alle Schüler unterscheiden, werden sie von den Studiengebühren unabhängig berechnet.
Neben der Unterbringung und gegebenenfalls weiteren Einrichtungen und Serviceleistungen die vom Wohnhaus abhängig sind, gehören zu den Unterhaltskosten auch alle anfallenden Verpflegungskosten, sprich alle Speisen die die Schüler in der Mensa auf dem Gelände, den Cafeterien oder den Entsprechenden Einrichtungen in ihren Wohnhäusern zu sich nehmen.
Zum Ende jedes Monats werden die Unterkunftskosten und eventuelle Kosten für in Anspruch genommene Sonderleistungen berechnet, die sich für die verschiedenen Wohnhäuser leicht unterscheiden.

Pontos und Ourea Haus

Das Pontos Haus ist das reine Jungenwohnhaus der Schule, das Ourea Haus das der Mädchen. Die Schüler wohnen dort in geräumigen Ein- oder Zweibettzimmer mit kleinem Separaten Bad mit Dusche, zudem gibt es größere Gemeinschaftsbäder im Haus und das Badehaus in unmittelbarer Nähe. Die Zimmer sind Voll ausgestattet und verfügen über TV, Internet und Telefonanschluss.
Neben den Gemeinschaftsbädern, haben die Schülerinnen und Schüler auch Zugang zu den Gemeinschaftsküchen und Aufenthaltsräumen, sowie dem Wasch-Trockenraum.
Der Concierge und Hausmeister, stehen den Bewohnern frei zur Verfügung, zusätzlich können bei Bedarf aber auch der Wäschevollservice und das Hausmädchen in Anspruch genommen werden.
Ohne weitere Sonderleistungen kostet ein Einbettzimmer im Monat etwa 115.000 ¥, ein Zweibettzimmer pro Person 75.000 ¥.

Uranos Haus

Das Gemischte Wohnhaus der Schule ist als Uranos Haus bekannt. Dort wohnen die Schüler in kompakten, kleinen Wohnungen für ein bis zwei Bewohner, inclusive kleiner Küche und Badezimmer. Trotz größerer Badezimmer, verfügt auch dieses Wohnhaus über große Gemeinschaftsbäder, sowie das nahe gelegene Badehaus.
Alle Zimmer sind voll Möbliert und verfügen über TV, Internet und Telefonanschluss.
Neben den Gemeinschaftsbädern, haben die Schülerinnen und Schüler auch Zugang zu den Gemeinschaftsküchen und Aufenthaltsräumen, sowie der Waschküche.
Der Concierge und Hausmeister, stehen bei Bedarf frei zur Verfügung, zusätzlich können aber auch der Wäschevollservice und das Hausmädchen in Anspruch genommen werden.
Eine Wohnung für eine Person im Uranos Haus kostet im Monat ca. 200.000 ¥, die Zweipersonenwohnung kostet pro Bewohner 150.000 ¥.

Gaia Häuser

Die Gaia Häuser sind mehrere moderne Wohnhäuser für bis zu fünf Bewohner. Natürlich hat jeder Bewohner sein eigenes Zimmer, einige davon auch mit eigenem Bad oder begehbarem Kleiderschrank. Von den privaten Zimmern, über die Bäder, die Küche und anderen Gemeinschaftsräume ist alles voll Möbliert und selbstverständlich mit TV, Internet und Telefonanschluss versehen.
Die Häuser verfügen alle über einen eigenen Haushaltsraum mit Waschmaschine und Trockner, es steht jedoch auf Wunsch auch der außerhaus Wäscheservice zur Verfügung. Natürlich haben auch die Bewohner freien Anspruch auf einen Hausmeister, der sich um alle Arten von Reparaturen kümmert, auch wenn dieser nicht direkt im Haussitzt. Zusätzlich können auch die Dienste einer Haushaltshilfe und eines Gärtner in Anspruch genommen werden.
Der monatliche Preis für eines der Gaia Häuser liegt ohne weitere Zusatzkosten bei etwa 550.000 ¥, dieser Betrag verteilt sich natürlich über die Anzahl an Bewohnern.


Nebenkosten

Platzhalter Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text

Admin

Beitrag Nr. 3  •  Beitrags-ID 171
Der Beitrag wurde 02.08.17 15:31 geposted

Formeller Antrag

Die formelle Anmeldung ist sehr aufwendig und besteht aus mehreren Teilen. Sie dient neben den für die Registrierung erforderlichen Aspekten, auch dazu, den Bewerber in akademischer wie persönlicher Hinsicht kennen zulernen und so das folgende persönliche Interview vorzubereiten..

Übersicht

  • Formular I (Zum Bewerber A)
    • Foto des Bewerbers
    • Evtl. Kopie des Passes
  • Formular II (Familiäres Umfeld)
  • Formular III (Organisatorisches)
  • Formular IV (Akademischer Hintergrund)
    • Zeugniskopien
    • Englischnachweis
    • Evtl. Empfehlungsschreiben
  • Formular V (Zum Bewerber B)
    • Tabellarischer Lebenslauf
    • Motivationsschreiben
    • Evtl. Kopien von Auszeichnungen/Preisen/ö.Ä

Der erste Teil der Bewerbung ist ein allgemeiner schriftlicher Antrag des Bewerbers, der, sollte dieser noch nicht volljährig sein und vorzugsweise selbst dann noch, von dessen Eltern bzw. von dessen erziehungsberechtigten Vormund ausgefüllt und unterzeichnet werden muss.
Die Angaben des Antrages sind hauptsächlich zur allgemeinen Person des Bewerbers und zu dessen Familie. So werden zu ersten Beispielsweise Geburtsdaten, das Geschlecht und aktueller Wohnort abgefragt, während zu letzterem zusätzlich weitere Kontaktinformationen, Familienstand und natürlich Beschäftigungs- und Einkommensfragen geklärt werden. Außerdem gibt es weitere Punkte, bei denen Beispielsweise angegeben werden soll, wie von der Schule Kenntnis genommen wurde oder ob eventuell Verwandte oder Bekannte selbst die Schule besucht haben.
Zum Schluss bleiben nur noch die Formulare die den künftigen Schulalltag an der Rosewood Academy betreffen; dazu gehören Themen wie Unterbriengung, medizinische Absprachen und ähnliches.

In Kooperation mit der aktuellen Schule und anderen Fördereinrichtungen des Bewerbers wird zudem die schulisch-akademische Geschichte des desselbigen zusammengetragen. Dazu gehören natürlich grundlegende Daten zur aktuellen Schule, dem Jahrgang und den belegten Kursen/Fächern, sowie eine Einschätzung des Bewerbers in akademischer Hinsicht, auch eine Übersicht und Kontaktdaten aller vorherigen Schulen, sowie Informationen und eventuelle Zeugnisse anderer Fördereinrichtungen die der Bewerber bisher in Anspruch genommen hat.
Die Schule bzw. Die Einrichtung wird dabei aufgefordert alle Auffälligkeiten des Bewerbers, positiver wie auch negativer Art zu nennen und ggf. zu Erklären. Sollte der Bewerber sich zudem die Mühe gemacht haben, ein oder auch mehrere Empfehlungsschreiben von seinen aktuellen Lehrkräften zu bekommen, können diese ebenfalls beigefügt werden. Zum Schluss bleiben noch beglaubigte Kopien früherer Zeugnisse; mindestens die drei aktuellsten müssen beigefügt werden, es können aber auch weitere eventuell besonders gute hinzugefügt werden.

Der dritte und letzte Teil der Bewerbung wird vom Bewerber selbst bearbeitet. Das wichtigste dabei ist das Motivationsschreiben des Bewerbers, in dem er seine Absichten darlegen sollte, warum er die Rosewood Academy besuchen möchte, sprich was er für sich erhofft und was er zur Gemeinschaft der Schülerschaft beitragen kann; wie er sie erweitern oder verbessern möchte. Auch sollte in dem Schreiben ein Paragraph enthalten sein, der eine Person oder ein Ereignis beschreibt, das besonderen Einfluss auf den Bewerber genommen und sich auf sein Leben und denken ausgewirkt hat.
Dann gehört ein weiterer Fragebogen zu diesem Bereich, der Fragen zu einem ähnlichen Themenbereich abarbeitet. Dabei ist es egal ob einige Aspekte bereits im Motivationsschreiben Erwähnung gefunden haben. Die abgefragten Punkte beziehen sich beispielsweise auf besondere Interessen, Hobbies und natürlich die herausragenden Talente des Bewerbers; Sport zählt ebenfalls dazu. Dann geht es auch um Errungenschaften, wie besondere Auszeichnungen oder Preise, die der Bewerber eventuell in der Schule, einem Club oder Sportteam erhalten hat. Zum Schluss wird noch nach dem ehrenamtlichen oder politischen Engagement des Bewerbers gefragt und ob dieser eventuell nennenswerte Positionen in einer Gruppierung inne hatte.
Anbei soll ein tabellarischer Lebenslauf, sowie eventuell Kopien der Auszeichnungen und ähnliches beigefügt werden.

Admin

Beitrag Nr. 4  •  Beitrags-ID 172
Der Beitrag wurde 02.08.17 15:33 geposted

Projektarbeit & Mappe

Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text textText text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text
text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text
text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text textText text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text

Admin

Beitrag Nr. 5  •  Beitrags-ID 173
Der Beitrag wurde 02.08.17 15:33 geposted

Prüfung, Interview & Sporttest

Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text textText text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text
text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text
text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text textText text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text Text text text text text text text text

Gesponserte Inhalte

Beitrag Nr. 6  •  Beitrags-ID 0
Der Beitrag wurde geposted

Rosewood Academy - Anmeldeverfahren

welcome,guest
Register
Forumieren.de | © phpBB | Kostenloses Hilfe-Forum | Kontakt | Einen Missbrauch melden | Blogieren.com